Tunisair Express: Flugbetrieb nach Gabes und Gafsa ab nächster Woche

Die Fluggesellschaft Tunisair Express kündigte heute in einer Pressemitteilung an, dass sie ab dem 17. März 2021 den regulären Flugbetrieb zum Flughafen Gabes-Matmata (GAE) von Tunis-Carthage (TUN) aus „im Rahmen der nationalen Strategie der Dynamisierung der Aktivitäten der nationalen Flughäfen“ mit einem wöchentlichen Flug wieder aufnehmen wird, der jeden Mittwoch durchgeführt wird. Auch nach Gafsa (GAF) wird der Betrieb wieder aufgenommen.

Ab dem 18. März 2021 wird Tunisair Express mit einem wöchentlichen Flug ab Tunis Carthage jeden Donnerstag den Flughafen Gafsa-Ksar wieder einbinden. Am 16. März wird ein Eröffnungsflug organisiert, um Möglichkeiten zu untersuchen, wie Wirtschaftsakteure und Anwohner das Beste aus dieser Linie machen und die Bedingungen für ihre Nachhaltigkeit schaffen können.

Kabine einer Maschine des Typs ATR72-600 von Tunisair Express

Anlässlich der Schulferien im Frühjahr 2021 hat Tunisair Express geplant, ihre Flüge an die Nachfrage ihrer Passagiere auf der Strecke Tunis-Tozeur (TOE) anzupassen, die durch zusätzliche Frequenzen gefestigt wird, „um den geäußerten Bedürfnissen gerecht zu werden und dies zur Unterstützung der touristischen Aktivität rund um den Chott El  Djerid und insbesondere der Hotels und Reisebüros der Region sowie des gesamten lokalen Wirtschaftsgefüges“.

Tunisair Express führt den Flugbetrieb mit einer Flotte von brandneuen Flugzeugen des Typs ATR 72-600, die optimale Komfortbedingungen für die Reisenden bieten.

Quelle: Destination Tunisie