Auf dem Weg zu einer Autobahn zwischen Tunis und Sbikha?

Das Ministerium für Ausrüstung führt eine internationale Ausschreibung für den Bau einer neuen Autobahn durch. Diese soll 87 km lang sein und Tunis mit Sbikha im Norden des Gouvernorats Kairouan (Mitte) in vier Teilstrecken verbinden.

Dieses Projekt zum Bau einer neuen Autobahn wird durch den Arabischen Fonds für wirtschaftliche und soziale Entwicklung finanziert. Die Realisierung wird in vier Abschnitten erfolgen:

  • Erster Abschnitt: Tunis – Zaghouan: 26 km
  • Zweiter Abschnitt: Zaghouan – El Fahs: 7 km
  • Dritter Abschnitt: El Fahs – Nadhour: 27 km
  • Vierter Abschnitt: Nadhour – Sbikha: 27 km

Quelle: Economiste Maghrebin