Straßenkunst in Tunesien – Ausgabe einer Serie von 4 Briefmarken

Mit dem Ziel, zu einer besseren Kenntnis der Straßenkunst in Tunesien als künstlerische Strömung und eigenständige Ausdrucksform beizutragen, die das Interesse vieler, vor allem junger Künstler geweckt hat, hat die tunesische Post am Donnerstag, den 20. Mai 2021 eine Serie von vier Briefmarken herausgegeben, die einer Auswahl von Werken dieser Kunstrichtung gewidmet sind.

Im Rahmen der Innovationen im Bereich der Philatelie wurde bei der Herstellung der Marke die Technologie der „Augmented Reality“ verwendet. Im Apple AppStore und im Google PlayStore ist eine für Marken, die mit dieser Technologie hergestellt wurden, entwickelte Anwendung „Tunisia Stamps“ verfügbar, um dem Bild der Briefmarke einen digitalen und textlichen Inhalt für zusätzliche Informationen zum Thema der Ausgabe zu liefern.

Straßenkunst in Tunesien - Ausgabe einer Serie von 4 Briefmarken
Straßenkunst in Tunesien – Ausgabe einer Serie von 4 Briefmarken – FDC

Die Marken haben die Frankaturwerte von 0,75 Dinar, 0,9 Dinar, 3,0 Dinar und 4,0 Dinar. Die Marken können seit Donnerstag, den 20 Mai 2021 sowohl als postfrische Postwertzeichen, als auch als Ersttagsbrief (FDC) mit Sonderstempelung in allen Postämtern und über das Internet auf der Website www.e-stamps.poste.tn bezogen werden.

Quelle: La Poste