Festungen in Tunesien – Ausgabe einer Serie von 4 Briefmarken

Im Rahmen der Aufwertung des nationalen Erbes und der Entwicklung des Kulturtourismus gibt die tunesische Post am Freitag, den 10. September 2021 eine Serie von vier Briefmarken heraus, um zur weiteren Förderung einiger archäologischer Stätten und Denkmäler beizutragen, für die Tunesien bekannt ist, nämlich die Festungen von Tabarka, Kélibia, Hammamet und Mahdia.

Festungen in Tunesien: Tabarka, Kélibia, Hammamet und Mahdia
Festungen in Tunesien: Tabarka, Kélibia, Hammamet und Mahdia

Die Marken haben die Frankaturwerte von 0,75 Dinar, 0,9 Dinar, 1,0 Dinar und 3,0 Dinar. Die vorgenannten Marken können ab Freitag, den 10 September 2021 sowohl als postfrische Postwertzeichen, als auch als Ersttagsbrief (FDC) mit Sonderstempelung in allen Postämtern und über das Internet auf der Website www.e-stamps.poste.tn bezogen werden.

Quelle: La Poste