Sigma September 2021: PDL und Kaïs Saïed behalten ihre Führungsposition

In einer aktuellen Umfrage von Sigma Conseil, die von der Zeitung Le Maghreb am Sonntag, den 19. September 2021, veröffentlicht wurde, wird festgestellt, dass das für eine überwältigende Mehrheit der Tunesier seit dem 25. Juli 2021 erkennbar blinde oder fast blinde Vertrauen in die Person des Präsidenten der Republik, Kaïs Saïed, leicht zurückgegangen ist: 71,7% (-5,5%) der Tunesier glauben, dass sich das Land in die richtige Richtung bewegt , und 72% (-10,0%) haben Vertrauen in Saïed.

Was die Wahlabsichten für die Parlamentswahlen angeht, so führt laut demselben Barometer die Parti Destourian Libre (PDL) von Abir Moussi mit 34% vor der Partei von Kaïs Saïed, die mit 26% immer noch virtuell ist, während Ennahdha mit nur 12% weiter abnimmt. Auf den letzten beiden Plätzen der Top 5 befinden sich Ettayar (6,1%) und Echaâb (3,5%), wobei die Quote der Unentschiedenen bei 70,2% liegt.

Die Top 5 im September 2021 bei den Wahlabsichten für die Parlamentswahlen sind:

  1. PDL: 34%
  2. Kaïs Saïed (Virtuelle Partei): 26%
  3. Ennahdha: 12,0%
  4. Ettayar: 6,1%
  5. Echaâb: 3,5%

Bei den Präsidentschaftswahlen liegt Kaïs Saïed mit 90,1% der Stimmen vorn, mit großem Abstand gefolgt von Abir Moussi (Biographie) mit 2,3%. Safi Saïd liegt mit 1,5% an dritter Stelle, während Nabil Karoui und Moncef Marzouki mit unbedeutenden Quoten von 1% bzw. 0,9% dicht dahinter liegen.

Was die Präsidentschaftswahlen betrifft, so sind hier die Top 5 im September 2021:

  1. Kaïs Saïed: 90,1%
  2. Abir Moussi: 2,3%
  3. Safi Said: 1,5%
  4. Nabil Karoui: 1,0%,
  5. Moncef Marzouki: 0,9%

Es sei darauf hingewiesen, dass Sigma Conseil diese Umfrage zwischen dem 9. und dem 16. September 2021 unter einer Stichprobe von 1.983 Tunesiern im Alter von 18 Jahren und älter durchgeführt hat.

Quelle: Economiste Maghrebin