Vollständig Geimpfte benötigen bei Einreise nach Tunesien keinen PCR-Test mehr

Das Gesundheitsministerium gab in einer Pressemitteilung vom 13 Oktober 2021, 17.52 Uhr, bekannt, dass alle Reisenden nach Tunesien einen negativen PCR-Test, der beim Check-In nicht älter als 72 Stunden sein darf, vorweisen müssen. Von dieser Maßnahme ausgenommen sind Personen, die ihre Impfung 14 Tage vor dem Check-In vollständig abgeschlossen haben (mit entsprechenden Nachweisen), sowie Kinder unter 12 Jahren. Die neuen Regelungen treten 72 Stunden nach der Veröffentlichung, also am 16 Oktober 2021 in Kraft.

Alle Reisenden werden außerdem gebeten, das Formular auf der Website https://app.e7mi.tn auszufüllen und zweimal auszudrucken.

Darüber hinaus werden Personen, die nicht geimpft sind, sowie Personen, die nur eine Dosis des Impfstoffs gegen Covid-19 erhalten haben, zu einer obligatorischen Quarantäne (Hotelquarantäne) von 7 Tagen auf eigene Kosten verpflichtet. Die Betroffenen müssen beim Check-In eine entsprechende Buchungsbestätigung (Voucher) vorlegen. Sie müssen sich am letzten Tag ihrer Quarantäne einem PCR-Test unterziehen, und jeder, der positiv getestet wird, wird in einem Zentrum für infizierte Personen untergebracht.

Diese Passagiere sind von der Quarantäne ausgenommen:

  • Personen mit vollständiger Impfung, die 14 Tage vor dem Check-In abgeschlossen wurde.
  • Passagiere, die im Rahmen organisierter Reisen an Bord von Charter- oder Linienflügen kommen, sofern sie dem Gesundheitsprotokoll des Tourismusministeriums unterworfen sind.
  • Unbegleitete Minderjährige oder Minderjährige, die geimpfte Personen begleiten, vorausgesetzt, sie halten sich an die Präventionsmaßnahmen.

Das Gesundheitsministerium hat betont, dass bei zufällig ausgewählten Passagieren bei der Ankunft Schnelltests durchgeführt werden. Fällt der Test positiv aus, wird die betreffende Person in ein medizinisches Isolierzentrum eingewiesen. Außerdem ist zu beachten, dass Passagiere, die aus therapeutischen Gründen kommen, eine vorherige Genehmigung des tunesischen Gesundheitsministeriums benötigen.

Einreisebestimmungen Tunesien ab 16 Okt 2021 (Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Öffnet in einem neuen Fenster)

Unsere Infoseite zu den Einreiseregeln Tunesien (Stand: 13 Okt 2021) wurde auf den aktuellen Stand gebracht.

Quelle: Ministerium für Gesundheit