Pass Sanitaire ab sofort auch in einer internationalen Version bei Evax

Das Ministerium für Kommunikationstechnologien hat in einer Erklärung darüber informiert, dass für bei Evax registrierte und vollständig geimpfte Personen ab sofort der tunesische Impfpass (Pass Sanitaire) auch in einer internationalen Version unter evax.tn downloadbar ist. Dieser kann auch mittels QR-Code in verschiedene Apps wie Corona-Warn-App oder CovPass eingelesen werden (was übrigens tadellos geklappt hat). Laut des Ministeriums für Kommunikationstechnologie können Personen, die in Tunesien einreisen und im Besitz eines EU-Impfpasses sind, diesen bei Bedarf vorlegen.

Der tunesische Impfpass wird damit in der Europäischen Union und einer Reihe von Ländern wie dem Königreich Marokko, der Türkei, den Vereinigten Arabischen Emiraten, der Schweiz, Norwegen und den Vereinigten Staaten anerkannt.

Es wird empfohlen, einen Ausdruck der Bestätigung der gegenseitigen Anerkennung (Konformitätserklärung) von tunesischen und europäischen Impfzertifikaten des tunesischen Gesundheitsministeriums (in arabischer Schrift) bei sich zu führen. Wir haben die Bestätigung des Ministeriums für Gesundheit im Artikel sowohl als Bild, als auch als .pdf-Datei hinterlegt. Download: (gleichheitsbescheinigung_impfpass_de-tn.pdf)

Quelle: Ministerium für Kommunikationstechnologien