Tunesien: 6.000.478 Personen gelten als vollständig geimpft

Seit Beginn der nationalen Impfkampagne gegen das Coronavirus im März 2021 gelten mit Stand von Dienstag, den 4 Januar 2022, 6.000.478 Personen als komplett geimpft durch Impfung mit einem Einmalimpfstoff (Johnson), durch zwei Impfungen mit anderen Impfstoffen bzw. durch Genesung von Covid-19 mit Boosterimpfung.

Tägliche Impfung
Am Dienstag, den 4 Jan 2022 wurden 18.955 Personen gegen das Coronavirus geimpft. Davon entfielen 11.797 auf Erstimpfungen und 2.197 auf Zweitimpfungen. 4.986 Impfungen wurden als Booster verabreicht. Der Rest von 65 Dosen entfällt auf „Travel Doses“, das sind Impfungen für Personen, die nach Europa reisen wollen, aber mit einem Impfstoff geimpft wurden, der in Europa nicht anerkannt wird (Sinovac, Sputnik V). Diese werden mit einem zugelassenen Impfstoff nachgeimpft.

Kumulierte Impfungen seit Start der Impfkampagne
Die insgesamt 12.301.642 verimpften Dosen verteilen sich auf 6.954.920 Erstimpfungen und 4.425.010 Zweitimpfungen. 893.379 Impfungen wurden als Booster verabreicht, insgesamt 28.333 Travel Doses wurden verimpft.

Vollständige Impfung
6.000.478 Personen gelten als vollständig geimpft; das sind 50,20 Prozent der Bevölkerung. Diese Zahl setzt sich zusammen aus den oben genannten 4.425.010 Zweitimpfungen und 1.575.468 Impfungen mit einer einzigen Dosis, da der injizierte Impfstoff keine Auffrischungsimpfung erfordert (Johnson) bzw. Personen sich bereits mit COVID-19 infiziert und eine Boosterimpfung erhalten hatten. Als nur mit Zweitimpfung vollständig geimpft (ohne Booster und Genesung) gelten 37,02 Prozent der Bevölkerung (Berechnungsgrundlage 11.952.000 Einwohner). 
Die Zahl der Personen, die auf der nationalen Plattform für die Impfung gegen das Coronavirus evax.tn eingeschrieben sind, belief sich am 4. Januar 2022 auf 7.728.942 Registrierte.

Chronik der bisherigen Nationalen Massenimpftage

  1. Der erste nationale Tag der Massenimpfungen gegen das Coronavirus fand am Sonntag, den 8. August 2021 statt, an dem 551.008 Personen im Alter von 40 Jahren und älter mit einer ersten Dosis eines Impfstoffs geimpft werden konnten.
  2. Am 15. August 2021 fand ein zweiter Massenimpftag statt, an dem 596.164 Personen im Alter zwischen 18 und 39 Jahren mit einer ersten Dosis geimpft werden konnten.
  3. Der dritte Impftag fand am 29. August 2021 statt, an dem 467.631 Personen mit einer ersten Dosis geimpft werden konnten, davon 266.942 Personen im Alter von 40 Jahren und darüber sowie 200.689 Personen im Alter von 15 bis 39 Jahren.
  4. Am 4. September 2021 fand ein vierter Tag statt, an dem sich 404.153 Personen über 40 Jahren geimpft wurden (1. Dosis oder 2. Dosis für die am 8. August 2021 Geimpften).
  5. Beim fünften Nationalen Massenimpftag, der am 12. September 2021 stattfand, konnten mehr als 486.000 Menschen geimpft werden. Er war den 18- bis 39-Jährigen gewidmet, die am 15. August die erste Dosis erhalten hatten, den 15- bis 17-Jährigen (1. Dosis) und den über 40-Jährigen (1. Dosis oder 2. Dosis für die am 20. Juli oder 8. August 2021 Geimpften).
  6. Sechster Nationaler Impftag: Am Sonntag, den 26. September 2021, wurden in 380 Zentren im ganzen Land 556.067 Dosen eines Impfstoffs verabreicht. Aufgerufen waren bei evax.tn registrierte Personen, die ihren ersten Termin verpasst hatten, sowie Personen im Alter von 15 bis 39 Jahren und Personen über 40 Jahren, die ihre erste Dosis am 29. August erhalten hatten.
  7. Siebter Nationaler Impftag gegen das Coronavirus: Am Sonntag, den 21. November 2021, wurden mit Stand 16.00 Uhr in 354 Impfstellen im ganzen Land 174.004 Dosen eines Impfstoffs verabreicht
  8. Achter Nationaler Impftag gegen das Coronavirus. Am Samstag, den 25. Dezember 2021 wurden mit Stand 16.00 Uhr in 335 Impfstellen 242.610 Impfdosen verabreicht.

Quelle: Ministerium für Gesundheit

Tunesien: 6.000.478 Personen gelten als vollständig geimpft