Sartorius baut Produktionsstandort in M’Hamdia, Tunesien aus

Sartorius, ein international führender Partner der Life-Science-Forschung und der biopharmazeutischen Industrie, baut seine weltweiten Produktionskapazitäten mit der Erweiterung seines Produktionsstandortes in Tunesien weiter aus. Um die Produktion von Fluid-Management-Technologien zu erhöhen, investierte das deutsche Unternehmen am bestehenden Standort M’Hamdia (Mohammedia) in Ben Arous mehr als 20 Millionen Euro in ein neues 10.000 Quadratmeter großes Gebäude und entsprechende Betriebseinrichtungen.

Der Erweiterungsbau umfasst unter anderem Reinräume mit einer Gesamtfläche von rund 2.400 Quadratmetern und angrenzende Lager- und Logistikflächen. Sartorius beschäftigt derzeit knapp 800 Mitarbeiter in M’Hamdia und rechnet auch in Zukunft mit einem Beschäftigungswachstum am Standort.

An der Eröffnungsfeier am Donnerstag, 19. Mai 2022, nahmen der Gouverneur von Ben Arous, Ezzedine Chelbi, und der stellvertretende Missionschef der Deutschen Botschaft in Tunesien, Georg Felsheim, sowie Vertreter des Industrieministeriums teil.

“Wir investieren erheblich in den Ausbau unserer weltweiten Kapazitäten, um der anhaltend hohen Nachfrage der biopharmazeutischen Industrie gerecht zu werden. Die neue hochmoderne Fluid-Management-Anlage in M’Hamdia unterstützt nicht nur diesen Ansatz, sondern zeigt auch unser langfristiges Engagement in Tunesien”, sagte René Fáber, Mitglied des Vorstandes der Sparte Bioprocess Solutions von Sartorius, anlässlich der offiziellen Eröffnung des Neubaus.
“Ich bin sehr stolz darauf, dass dieses Projekt pünktlich und mit hoher Qualität abgeschlossen wurde. Das Engagement und die Zusammenarbeit der Teams von M’Hamdia ist großartig, und ich freue mich sehr auf die gemeinsame Entwicklung der neuen Erweiterung. Die Kapazitätserweiterung wird unsere Bedeutung innerhalb des Sartorius Produktionsnetzwerks stärken”, sagte Mohamed Yassine Bouagila, Managing Director und Head of Operations bei Sartorius Tunisia.

Der Standort in Tunesien ist bereits seit 2001 in Betrieb. Im Jahr 2019 gründete Sartorius die Sartorius Academy Tunisia, ein Schulungszentrum zur Entwicklung der Fähigkeiten seiner Mitarbeiter, insbesondere für neue Mitarbeiter, die in das Werk eintreten.

Quelle: Sartorius

Veranstaltungen