Claudia Cardinale zu Besuch in Tunesien 2022 (Video)

Claudia Cardinale ist am Mittwoch, den 25. Mai 2022 in Tunesien angekommen. Sie drückte in einer Presseerklärung ihr Glück aus, Tunesien zu besuchen, dass sie seit den fünfziger Jahren des letzten Jahrhunderts verlassen habe und wo sie ihre Kindheit und Jugendzeit verlebt hat, was sich in ihrem Gedächtnis und ihrer Existenz eingebrannt habe.

@heeba_aldahmani #lamedinadetunis #tunisia🇹🇳 #claudiacardinale ♬ original sound – Hiba Gaieb

Claude Josephine Rose Cardinale (Claudia Cardinale) wurde entdeckt, als sie einen Schönheitswettbewerb in Tunis gewinnt. Der Preis war eine Reise zu den Filmfestspielen in Venedig, wo Cardinale einen Schauspielvertrag erhielt. 
Die spätere Schauspielerin, wurde am 15. April 1938 in Tunis, Tunesien, als Tochter sizilianischer Einwanderer geboren. Ihre Muttersprachen waren tunesisches Arabisch und Französisch. Italienisch konnte sie bis zu ihrem 16. Lebensjahr nur in Form des sizilianischen Dialekts ihrer Eltern.

Bilder des Besuchs kann man sich auf der Facebookseite des Tunesischen Fremdenverkehramtes anschauen.

Titelbild: Fremdenverkehrsamt Tunesien

Veranstaltungen