Nur 4.188 Impfungen: Impfkampagne „katastrophal“ und „verheerend“

Innerhalb der letzten sieben Tagen bis Montag, den 6. Juni 2022 wurden nur insgesamt 4.188 Impfungen vorgenommen. Insgesamt wurden nach Angaben des Gesundheitsministeriums in Tunesien bis zum 6. Juni 13.182.423 (+4.188) Impfdosen verabreicht. Dazu gehören 7.196.573 Erstimpfungen, 4.684.753 Zweitimpfungen,  1.210.216 erste Auffrischungsimpfungen (Booster 1) und 56.257 zweite Auffrischimpfungen (Booster 2), sowie 34.624 Impfungen für Reisen. Das Tempo der Impfkampagne gegen Covid-19 wurde von Amine Slim, Virologe und Mitglied des wissenschaftlichen Komitees zur Bekämpfung des Coronavirus, als „katastrophal“ und „verheerend“ bezeichnet.

Viele Menschen, die eine Anti-Covid-19-Dosis erhalten sollten, hätten ihre Termine in den Impfzentren verpasst, fügte er hinzu.

Slim sagte am Mittwoch in einer Erklärung gegenüber der Nachrichtenagentur TAP, dass das Komitee am 28. Juni zusammentreten werde, um die Möglichkeit zu erörtern, Personen mit chronischen Krankheiten und einem Alter von über 50 Jahren immunitätssteigernde Dosen zu verabreichen. Slim zufolge soll der Impfprozess für diese zusätzliche Dosis im nächsten Herbst beginnen.

Tägliche Impfung
Da das Gesundheitsministerium keine täglichen Daten mehr ausgibt, ist eine Angabe der täglichen Impfungen nicht möglich.

Impfstatistik zum 06.06.2022
Impfstatistik zum 06.06.2022 (Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Öffnet in einem neuen Fenster)

Kumulierte Impfungen seit Start der Impfkampagne
Die insgesamt 13.182.423 (+4.188) verimpften Dosen verteilen sich auf 7.196573 Erstimpfungen und 4.684.753 Zweitimpfungen. 1.210.216 Impfungen wurden als erster Booster verabreicht und 56.257 zweite Boosterimfungen. Insgesamt 34.624 Travel Doses wurden verimpft.

Vollständige Impfung und Impfquote
6.373.908 Personen gelten als vollständig geimpft; das ergibt eine Impfquote von 53,32 Prozent der Bevölkerung. Diese Zahl setzt sich zusammen aus den oben genannten 4.684.753 Zweitimpfungen und 1.688.345 Impfungen mit einer einzigen Dosis, da der injizierte Impfstoff keine Auffrischungsimpfung erfordert (Johnson) bzw. Personen sich bereits mit COVID-19 infiziert und eine Boosterimpfung erhalten hatten. Als nur mit Zweitimpfung vollständig geimpft (ohne Booster und Genesung) gelten 39,20 Prozent der Bevölkerung (Berechnungsgrundlage 11.952.000 Einwohner). 
Die Zahl der Personen, die auf der nationalen Plattform für die Impfung gegen das Coronavirus evax.tn eingeschrieben sind, wird nicht mehr veröffentlicht. Sie belief sich am 9 März 2022 auf 7.855.100 Registrierte (letztmalige Veröffentlichung).

Chronik der bisherigen Nationalen Massenimpftage

  1. Der erste nationale Tag der Massenimpfungen gegen das Coronavirus fand am Sonntag, den 8. August 2021 statt, an dem 551.008 Personen im Alter von 40 Jahren und älter mit einer ersten Dosis eines Impfstoffs geimpft werden konnten.
  2. Am 15. August 2021 fand ein zweiter Massenimpftag statt, an dem 596.164 Personen im Alter zwischen 18 und 39 Jahren mit einer ersten Dosis geimpft werden konnten.
  3. Der dritte Impftag fand am 29. August 2021 statt, an dem 467.631 Personen mit einer ersten Dosis geimpft werden konnten, davon 266.942 Personen im Alter von 40 Jahren und darüber sowie 200.689 Personen im Alter von 15 bis 39 Jahren.
  4. Am 4. September 2021 fand ein vierter Tag statt, an dem sich 404.153 Personen über 40 Jahren geimpft wurden (1. Dosis oder 2. Dosis für die am 8. August 2021 Geimpften).
  5. Beim fünften Nationalen Massenimpftag, der am 12. September 2021 stattfand, konnten mehr als 486.000 Menschen geimpft werden. Er war den 18- bis 39-Jährigen gewidmet, die am 15. August die erste Dosis erhalten hatten, den 15- bis 17-Jährigen (1. Dosis) und den über 40-Jährigen (1. Dosis oder 2. Dosis für die am 20. Juli oder 8. August 2021 Geimpften).
  6. Sechster Nationaler Impftag: Am Sonntag, den 26. September 2021, wurden in 380 Zentren im ganzen Land 556.067 Dosen eines Impfstoffs verabreicht. Aufgerufen waren bei evax.tn registrierte Personen, die ihren ersten Termin verpasst hatten, sowie Personen im Alter von 15 bis 39 Jahren und Personen über 40 Jahren, die ihre erste Dosis am 29. August erhalten hatten.
  7. Siebter Nationaler Impftag gegen das Coronavirus: Am Sonntag, den 21. November 2021, wurden mit Stand 16.00 Uhr in 354 Impfstellen im ganzen Land 174.004 Dosen eines Impfstoffs verabreicht
  8. Achter Nationaler Impftag gegen das Coronavirus. Am Samstag, den 25. Dezember 2021 wurden mit Stand 16.00 Uhr in 335 Impfstellen 242.610 Impfdosen verabreicht.

Quelle der Impfquote: Ministerium für Gesundheit

Nur 4.188 Impfungen: Impfkampagne „katastrophal“ und „verheerend“

Tunesien: 6.000.478 Personen gelten als vollständig geimpft

Veranstaltungen