ISIE stellt Stimmzettel für das Referendum vor

Die Unabhängige Hohe Instanz für Wahlen (ISIE) hat am Montag, den 4. Juli 2022, das Muster des Stimmzettels für das am 25. Juli geplante Referendum vorgestellt.

Die Wähler, die an dem Referendum teilnehmen werden, müssen auf folgende Frage mit JA oder NEIN antworten: “Stimmen Sie dem Entwurf der neuen Verfassung der Tunesischen Republik zu?”. “Der Wähler darf nur eine Antwort auswählen”, heißt es auf dem Stimmzettel.

Zur Erinnerung: Mehrere Parteien und Parteien haben offiziell zum Boykott aufgerufen, darunter die PDL, Attayar, Al-Karama, AL-Massar oder auch die kürzlich von Abdellatif Mekki gegründete Amal wa enjaz. Andere wie Afek Tounes forderten die Bürger auf, in Massen an die Urnen zu gehen und gegen den Verfassungsentwurf zu stimmen, während Mouvement Echaab dazu aufrief, für die neue Verfassung zu stimmen und der Gewerkschaftsbund UGTT seinen Mitgliedern die freie Wahl der Stimme überließ.

Quelle: ISIE

Veranstaltungen