Destination Mahdia: Neue App “Mahdia Guide” vorgestellt

Die Destination Mahdia und ihre neue Telefonanwendung “Mahdia Guide”, die alle touristischen Anbieter der Region umfasst, wurde am Freitag, den 15. Juli 2022, im Rahmen einer großen Veranstaltung in der prächtigen Festung Borj El Kebir der Fatimidenstadt der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Präsentation des “Mahdia Guide” fand unter der Schirmherrschaft des Ministers für Tourismus und Handwerk statt, in Anwesenheit der Kommunikationsverantwortlichen des ONTT und zahlreicher Journalisten und Gäste. Die neue App ist kostenlos im App Store und auf Google Play erhältlich.

Diese Reiseführer-App wurde von Swisscontact im Rahmen des Programms Tounès Wijhetouna, einer gemeinsamen Aktion der EU und des deutschen Bundesministeriums für Zusammenarbeit, die von der GIZ getragen wird, erstellt. Sie dient als personalisierbarer “Reiseführer”, der auf allen Smartphones funktioniert und auch ohne Internetverbindung nutzbar ist.

Sie enthält über 100 Referenzen für Unterkünfte, Restaurants, Aktivitäten und die Geschichte, Sehenswürdigkeiten, Museen und Denkmäler der Region. Die besten Strände, charmante Unterkünfte, Streetfood, das althergebrachte Know-how der Mahdianer, Festivals, Thalassotherapie, aber auch Paddeln, Kajakfahren, Kitesurfen, Reiten, Radfahren und Ultraleichtflugzeuge stehen auf dem Programm und sorgen für ein völlig neues Reiseerlebnis. Die App “Mahdia Guide” ist ideal, um einen Urlaub in Mahdia mit Freunden, allein oder mit der Familie zu verbringen oder einfach nur einen Wochenendausflug zu machen und das vielfältige und abwechslungsreiche Angebot zu nutzen.

Die neue App ist kostenlos in den Shops App Store und auf Google Play erhältlich. Die Zeremonie zur Einführung der neuen App hat auch die Gelegenheit geboten, die jahrhundertealten Mauern der Festung zu beleuchten und der Öffentlichkeit die neuen Werbevideos für die Destination zu präsentieren.

Weitere Initiativen und Produkte sind in Vorbereitung: Eine neue Webseite, diverse touristische Produkte, Souvenirs und Andenken, sowie Werbefilme und Informationsbroschüren werden in Kürze von der Tourismusbranche Mahdas vorgestellt, die sich in der Verwaltungsorganisation “DMO” zusammengeschlossen hat, um das Reiseziel zu fördern.

Quelle: Destination Mahdia

Veranstaltungen