Tunesienexplorer.de

Tunesienexplorer.de

News rund um Tunesien

Sommer 2023: Eurowings Discover nimmt Monastir ins Programm

Eurowings Discover nimmt laut Sommerflugplan 2023 eine Verbindung ab dem Flughafen Frankfurt (FRA) mit Monastir (MIR) in ihr Programm auf. Die Fluggesellschaft fliegt ab dem 22. Mai 2023 und bis zum Ende Oktober 2023 zweimal wöchentlich in die Küstenstadt am Golf von Hammamet. Flugtage sind Montag und Mittwoch. Auch die Ferieninsel Djerba steht auf dem Programm der Airline. Die Flugzeit beträgt rund 2:40 Stunden. Die Flüge sind ab sofort auf eurowings-discover.com, lufthansa.com sowie bei allen deutschen Veranstaltern und im Reisebüro buchbar.

Die komplette Pressemeldung:

Mit Montpellier (MPL) in Südfrankreich und Monastir (MIR) in Tunesien erweitert der Ferienflieger seinen kürzlich veröffentlichten Sommerflugplan 2023 ab Frankfurt um zwei weitere attraktive Feriendestinationen.

Zwischen 23. Juni und 8. September 2023 fliegt der Ferienflieger der Lufthansa Group zweimal die Woche, immer mittwochs und freitags, nach Montpellier. In rund 1:40h Flugzeit erreichen Reisende die südfranzösische Stadt, die unweit der Mittelmeerküste gelegen ist und sich über die Jahre zu einer pulsierenden Metropole entwickelt hat. Eurowings Discover bietet die einzige Direktverbindung von Frankfurt nach Montpellier an. Die Stadt ist das erste französische Ziel im Streckennetz der Airline.

Ab 22. Mai bis Ende Oktober 2023 steuert Eurowings Discover außerdem zweimal wöchentlich, immer montags und mittwochs, die Küstenstadt Monastir im Süden des Golfs von Hammamet an. Den beliebten tunesischen Urlaubsort erreichen Reisende nach rund 2:40h Flugzeit direkt ab Frankfurt. Eurowings Discover bietet damit eine der wenigen Direktverbindungen ab Deutschland an. Die Airline fliegt neben Monastir auch Djerba in Tunesien an.

Die Flüge sind ab sofort auf eurowings-discover.com, lufthansa.com sowie bei allen deutschen Veranstaltern und im Reisebüro buchbar.

Quelle & Titelbild: Eurowings Discover

 

Veranstaltungen