Tunesienexplorer.de

Tunesienexplorer.de

News rund um Tunesien

Vignette 2023: Termine und Preise zur Zahlung der Kfz-Steuer

Vignette 2023: Das Finanzministerium hat die Beträge für die Kfz-Steuer, bekannt als „Vignette“, für das Jahr 2023 bekanntgegeben. Die Fristen zur Zahlung der Vignetten für das Jahr 2023 sind gleich geblieben. Der Betrag richtet sich nach der Motorleistung (Steuer-PS, CV), dem verwendeten Kraftstoff und der Nutzung des Fahrzeugs (beruflich oder privat) und liegt zwischen 65 Dinar und 2.100 Dinar/Jahr für Benziner, 215 bis 1.625 Dinar für Diesel und 390 bis 1.800 Dinar für gasbetriebene Fahrzeuge.

Zu beachten: Laut Artikel 109 des Finanzgesetzes von 2021 muss zur Zahlung von Kraftfahrzeugsteuern (Vignetten) durch natürliche oder juristische Personen, die der Pflicht zur Abgabe von Steuererklärungen unterliegen, zwingend die Abgabe der letzten fälligen Einkommens- oder Körperschaftssteuererklärung vorausgehen; sprich es dürfen keine Steuerschulden bzw. offene Geldbußen bestehen.

Die tunesische Kfz-Vignette ist eine jährliche Kraftfahrzeugsteuer, die für Kraftfahrzeuge gilt, mit einigen Ausnahmen, die von der Steuer befreit sind: Die Befreiung gilt für alle Fahrzeuge zur Güterbeförderung, für Fahrzeuge, die außerhalb des Hoheitsgebiets für einen Aufenthalt von höchstens drei Monaten in Tunesien zugelassen sind, sowie für alle Fahrzeuge zur Personenbeförderung wie Taxis und Mietfahrzeuge.

Die Aufteilung der Zahlungstermine sieht wie folgt aus:

  • Vor dem 5. März 2023: Fahrzeuge, die natürlichen Personen gehören und deren Zulassungsnummer eine gerade Nummer trägt.
  • Vor dem 5. April 2023: Fahrzeuge, die natürlichen Personen gehören und deren Zulassungsnummer eine ungerade Nummer trägt, sowie Motorräder.

Die Höhe der Steuer ist abhängig von den Steuer-PS (CV) und liegt zwischen 65 Dinar und 2.100 Dinar/Jahr für Benziner, 215 bis 1.625 Dinar für Diesel und 390 bis 1.800 Dinar für gasbetriebene Fahrzeuge. Die Preise setzen sich wie folgt zusammen:

Vignettenpreise 2023 Tunesien für natürliche Personen

Steuer-PS (CV) Benzin Diesel Flüssiggas (LPG)
1 – 4  Steuer-PS (CV) 65 DT 215 DT 390 DT
5 – 7  Steuer-PS (CV) 130 DT 280 DT 455 DT
8 Steuer-PS (CV) 180 DT 330 DT 505 DT
9  Steuer-PS (CV) 180 DT 405 DT 580 DT
10 – 11  Steuer-PS (CV) 230 DT 455 DT 630 DT
12 – 13  Steuer-PS (CV) 1.050 DT 1.275 DT 1.450 DT
14 – 15  Steuer-PS (CV) 1.400 DT 1.625 DT 1.800 DT
16  Steuer-PS (CV) und mehr 2.100 DT 2.325 DT 2.500 DT

Die Aufteilung der Zahlungstermine sieht wie folgt aus:

  • Vor dem 5. Februar 2023: Fahrzeuge von juristischen Personen des öffentlichen Rechts (Staat, öffentliche Unternehmen, lokale Behörden).

Vignettenpreise 2023 Tunesien für juristische Personen

Steuer-PS (CV) Benzin Diesel Flüssiggas (LPG)
1 – 4  Steuer-PS (CV) 130 DT 280 DT 455 DT
5 – 7  Steuer-PS (CV) 260 DT 410 DT 585 DT
8 Steuer-PS (CV) 360 DT 510 DT 685 DT
9  Steuer-PS (CV) 360 DT 585 DT 760 DT
10 – 11  Steuer-PS (CV) 460 DT 685 DT 860 DT
12 – 13  Steuer-PS (CV) 2.100 DT 2.325 DT 2.500 DT
14 – 15  Steuer-PS (CV) 2.800 DT 3.025 DT 3.200 DT
16  Steuer-PS (CV) und mehr 4.200 DT 4.425 DT 4.600 DT

Die Zahlung für die Vignette 2023 kann zur Vereinfachung auch per Bankkarte erfolgen. Eventuell fällige Geldbußen oder Steuerschulden müssen vor Fälligkeit der Vignette abgerechnet werden.

Für die Kategorie Motorräder gelten folgende Tarife:

  • 35 Dinar: Motorräder und Zweiradfahrzeuge mit Hilfsmotor mit einem Hubraum von weniger als 50 cm3 ohne Tretkurbel,
  • 65 Dinar: Motorräder und Zweiradfahrzeuge mit Hilfsmotor mit einem Hubraum zwischen 50 cm3 und 125 cm3, Typ Motorroller,
  • 120 Dinar: Motorräder und Zweiradfahrzeuge mit Hilfsmotor mit einem Hubraum zwischen 50 cm3 und 125 cm3, außer dem Typ Roller.
  • 250 Dinar: Motorräder und Zweiradfahrzeuge mit Hilfsmotor mit einem Hubraum von mehr als 125 cm3. Gemäß Artikel 90 des Haushaltsgesetzes 2016 wurde der Steuerbetrag von 585 Dinar auf 250 Dinar gesenkt.

Die Kraftfahrzeugsteuer auf Motorräder wird für Fahrzeuge, die sich im Besitz von juristischen Personen des privaten oder öffentlichen Rechts außer dem Staat, lokalen öffentlichen Körperschaften und öffentlichen Einrichtungen mit Verwaltungscharakter befinden, um 100% erhöht.

Laut wiederkehrenden Berichten deutet jedoch alles darauf hin, dass die Anzahl der ausgestellten Quittungen nicht mit der Anzahl der im Verkehr befindlichen Motorräder übereinstimmt. So wurden beispielsweise im Jahr 2020 nur 80.740 Quittungen an Privatpersonen und 2.273 Quittungen an Unternehmen ausgestellt. Die Berichte der Versicherungen zeigen auch, dass nur sehr wenige Motorräder versichert sind (kaum 1 von 10). Mehr als 20% der Verkehrsunfälle betreffen Motorräder.

Titelbild: Symbolfoto

Quelle: motors.tn | Business News | African Manager

Veranstaltungen