Tunesienexplorer.de

Tunesienexplorer.de

News rund um Tunesien

La Goulette: Kreuzfahrten 2023 nach Tunesien

Nach 40 Anläufen 2022 im Kreuzfahrtterminal von La Goulette sollen es im Jahr 2023 sechsundvierzig Schiffe unterschiedlicher Größe und verschiedener Gesellschaften sein, die Tunesien als Anlaufpunkt in ihr Programm aufnehmen. Stammgast wird die MSC Grandiosa (5.714 Passagiere und 1.700 Besatzungsmitgliedern) werden, La Goulette 29 mal anlaufen wird. Seit 2015 hatte das italienische Kreuzfahrtunternehmen Costa Cruises Tunesien nicht mehr auf dem Schirm. 2023 wird Costa einen Anlauf als Test für eine eventuelle verstärkte Rückkehr im Jahr 2024 machen.

Die Anläufe finden zwischen März und November 2023 nach folgendem Plan statt:

  • 13. März: Schiff My Corinthian (Kapazität: 98 Passagiere)
  • 16. April: SH Diana (Kapazität: 152 Passagiere)
  • 20. April: MSC Grandiosa (Kapazität: 5714 Passagiere)
  • 26. April: Nieuw Statendam (Kapazität: 2666 Passagiere)
  • 27. April: MSC Grandiosa (Kapazität: 5714 Passagiere)
  • 27. April: Oosterdam (Kapazität: 2388 Passagiere)
  • 2. Mai: Nieuw Statendam (Kapazität: 2666 Passagiere)
  • 4. Mai: MSC Grandiosa (Kapazität: 5714 Passagiere)
  • 11. Mai: MSC Grandiosa (Kapazität: 5714 Passagiere)
  • 15. Mai: Le Bougainville (Kapazität: 184 Passagiere)
  • 18. Mai: MSC Grandiosa (Kapazität: 5714 Passagiere)
  • 25. Mai: MSC Grandiosa (Kapazität: 5714 Passagiere)
  • 1. Juni: MSC Grandiosa (Kapazität: 5714 Passagiere)
  • 5. Juni: MS Sirena (Kapazität: 777 Passagiere)
  • 8. Juni: MSC Grandiosa (Kapazität: 5714 Passagiere)
  • 15. Juni: MSC Grandiosa (Kapazität: 5714 Passagiere)
  • 19. Juni: MS Seven Seas Voyager (Kapazität: 700 Passagiere)
  • 22. Juni: MSC Grandiosa (Kapazität: 5714 Passagiere)
  • 29. Juni: MSC Grandiosa (Kapazität: 5714 Passagiere)
  • 6. Juli: MSC Grandiosa (Kapazität: 5714 Passagiere)
  • 13. Juli: MSC Grandiosa (Kapazität: 5714 Passagiere)
  • 20. Juli: MSC Grandiosa (Kapazität: 5714 Passagiere)
  • 27. Juli: MSC Grandiosa (Kapazität: 5714 Passagiere)
  • 3. August: MSC Grandiosa (Kapazität: 5714 Passagiere)
  • 10. August: MSC Grandiosa (Kapazität: 5714 Passagiere)
  • 17. August: MSC Grandiosa (Kapazität: 5714 Passagiere)
  • 24. August: MSC Grandiosa (Kapazität: 5714 Passagiere)
  • 26. August: SH Diana (Kapazität: 152 Passagiere)
  • 31. August: MSC Grandiosa (Kapazität: 5714 Passagiere)
  • 7. September: MSC Grandiosa (Kapazität: 5714 Passagiere)
  • 14. September: MSC Grandiosa (Kapazität: 5714 Passagiere)
  • 21. September: MSC Grandiosa (Kapazität: 5714 Passagiere)
  • 26. September: Costa Favolosa (Kapazität: 3780 Passagiere)
  • 28. September: MSC Grandiosa (Kapazität: 5714 Passagiere)
  • 5. Oktober: MSC Grandiosa (Kapazität: 5714 Passagiere)
  • 12. Oktober: MSC Grandiosa (Kapazität: 5714 Passagiere)
  • 14. Oktober: Renaissance (Kapazität: 1200 Passagiere)
  • 19. Oktober: MSC Grandiosa (Kapazität: 5714 Passagiere)
  • 24. Oktober: Zuiderdam (Kapazität: 2513 Passagiere)
  • 26. Oktober: MSC Grandiosa (Kapazität: 5714 Passagiere)
  • 29. Oktober: Silver Nova (Kapazität: 728 Passagiere)
  • 2. November: MSC Grandiosa (Kapazität: 5714 Passagiere)
  • 11. November: MS Seven Seas Voyager (Kapazität: 700 Passagiere)
  • 11. November: MS Marina (Kapazität: 1250 Passagiere)
  • 21. November: Balmoral (Kapazität: 1275 Passagiere)
  • 29. November: Amadea (Kapazität: 1275 Passagiere)

Titelbild: Illustrationsfoto

Quelle: Destination Tunisie

Veranstaltungen