Tunesienexplorer.de

Tunesienexplorer.de

News rund um Tunesien

Sundair fliegt im Sommer 2023 ab Bremen und Berlin nach Monastir

Wie die in der Regel gut informierte Facebookseite „Enfidha & Monastir Airport“ meldet, führt Sundair im Sommer 2023 neue Flugverbindungen nach Tunesien ein: Ab 14. Mai 2023 geht es von Berlin Brandenburg (BER) und ab dem 10. Juli von Bremen (BRE) nach Monastir zum Flughafen Habib Bourguiba (MIR). Geflogen wird mit Airbus-Maschinen des Typs A319.

Geplant sind die Flüge wie folgt (Zeiten in jeweiliger Ortszeit):

Berlin Brandenburg

  • Flugnummer SR1196: BER 14:35 Uhr – MIR 16:45 Uhr
  • Flugnummer SR1197 MIR 17:35 Uhr – BER 21:40 Uhr

Bremen

  • Flugnummer SR1198 BRE 15:05 Uhr – MIR 17:20 Uhr
  • Flugnummer SR 1199 MIR 18:10 Uhr – BRE 22:20 Uhr

Über SUNDAIR: ist eine 2016 gegründete Fluggesellschaft mit Hauptsitz in Stralsund und operativem Standort unweit des Hauptstadtflughafens Berlin-Brandenburg.
SUNDAIR bedient im Ferienflugverkehr die schönsten Ziele im Mittelmeerraum, am Roten Meer und auf den Kanarischen Inseln. Die Abflüge finden von den Stationen Berlin- Brandenburg, Kassel und Dresden, Bremen und Lübeck statt. Zusätzlich zu den Ferienflügen operiert die Airline im Sonder- und Charterverkehr und bedient Linienflüge in die libanesische Hauptstadt, Beirut. Für die SUNDAIR sind insgesamt neun Flugzeuge im Einsatz. Dabei handelt es sich um fünf Maschinen vom Typ A320 und vier vom Typ A319.

Titelbild: Airbus A319-100 in Sundair Bemalung am Flughafen Lübeck von MarcelX42 – Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0

Quelle: Enfidha & Monastir Airport

Veranstaltungen