Kalenderblatt – Heute in der Geschichte

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht geschichtlicher Ereignisse des laufenden Monats rund um Tunesien, die Länder des Maghrebs und der arabischen Welt.

Kurzlink: https://tnsn.de/2KQnXXw

Der heutige Tag in der Vergangenheit

0732

Frankreich: In einer sieben Tagen dauernden Schlacht bei Tours und Poitiers besiegte der fränkische Hausmeier Karl Martell mit Unterstützung rechtsrheinischer Stämme ein arabisches Heer, dessen Anführer, Abd Ar Rahman, fällt. Der Sieg über die Araber, die über die Pyrenäen ins heutige Frankreich vorgedrungen waren, beendete vorläufig die arabische Ausdehnung in Westeuropa.

1871

Muhammad III. al-Husain (Sadok Bey), geb. 1814, Bey von Tunis, wird auch Herrscher des Königreichs von Tunis.

2009

Die letzten Präsidentschaftswahlen unter dem autokratischen Regime von Zine el-Abidine Ben Ali finden statt. Der amtierende Präsident Ben Ali wurde mit ganzen 89,62% der Stimmen im Amt bestätigt. Dies war sein bisher schlechtestes Wahlergebnis, da er bei vorigen Wahlen immer über 90% geholt hatte.

More …

2009

Die letzten Parlamentswahlen unter dem autokratischen Regime von Zine El Abidine Ben Ali finden statt. Wie erwartet gewinnt die Regierungspartei RCD die Wahl mit 84,59% und stellt mit 161 von 214 mit Abstand die meisten Abgeordneten im Parlament. Auf den Plätzen folgen die Bewegung Sozialistischer Demokraten (MDS) mit 4,63% und die Partei der Volkseinheit (PUP) mit 3,39%. More …

2013

Nach Massenprotesten in Tunis gegen die Koalition unter Führung der islamistischen Ennahda, an denen zehntausende von Bürgern teilnahmen, beginnt der Dialog zur Schaffung einer Technokratenregierung. Am 15. Dezember 2013 einigt sich der Nationale Dialog zwischen Regierung und Opposition auf Mehdi Jomaâ als Übergangs-Ministerpräsidenten.

Geburtstage Todestage

Keine Ereignisse

Keine Ereignisse

Morgen

DateTypeEvent
26-10-1918Ereignisse

Étienne Flandin ersetzt Gabriel Alapetite und wird französischer Generalresident in Tunesien (bis 1. Januar 1921).

26-10-2008Ereignisse

Tunesien nimmt die letzte Zeitumstellung von Sommerzeit zurück auf Normalzeit vor. Seitdem gilt in Tunesien ganzjährig die Mitteleuropäische Zeit (MEZ).

26-10-2014Ereignisse

Die dreizehnte Parlamentswahl in Tunesien seit Gründung der Republik findet statt. Es wird über die 217 Sitze der Versammlung der Repräsentanten des Volkes (ARP) erstmals seit Inkrafttreten der neuen tunesischen Verfassung Anfang 2014 abgestimmt. Stärkste Kraft wird die säkulare Partei Nidaa Tounes („Ruf Tunesiens“) vor der islamisch geprägten Ennahda-Partei. More …

Gestern

DateTypeEvent
24-10-1999Ereignisse

Die ersten allgemeinen Präsidentschaftswahlen in der Republik Tunesien, bei denen mehr als ein Kandidat auf dem Stimmzettel steht, finden statt. Ben Ali gewinnt mit 99,45% der Stimmen. More …

24-10-1999Ereignisse

Parlamentswahlen 1999 in Tunesien. Bei der Parlamentswahl werden die Mitglieder der Abgeordnetenkammer bestimmt. Es stehen 182 Parlamentssitze zur Wahl. Es gewinnt die Partei des Präsidenten Ben Ali mit der absoluten Mehrheit von 81,32%. More …

24-10-2004Ereignisse

Die elften Parlamentswahlen seit der Unabhängigkeit finden in Tunesien statt. Die Partei RCD des Präsidenten Ben Ali wird stärkste Partei mit 87,59% und 152 Sitzen.  More …

24-10-2004Ereignisse

Präsidentschaftswahlen in der Republik Tunesien. Durch eine am 26. Mai 2002 verabschiedete Verfassungsreform darf der amtierende Präsident Zine el-Abidine Ben Ali für eine vierte Amtszeit kandidieren, da die Begrenzung auf drei Mandate abgeschafft wurde. Ben Ali wird erneut Präsident mit 94,49% der Stimmen. More …

Was geschah diesen Monat?

DateTypeEvent
01-10-1958Ereignisse

Tunesien und Marokko treten der Arabischen Liga bei

01-10-1965Ereignisse

Erster Probelauf des ersten tunesischen Fernsehsenders. Er wird später zum staatlichen Fernsehsender Television Tunisienne 1 und nach der Revolution von 2011 Wataniya 1.

01-10-1973Ereignisse

Erstausstrahlung der 26-teiligen Fernsehserie Kara Ben Nemsi Effendi (ZDF, 1973/1975) nach den ersten sechs Orient-Romanen von Karl May. Die Dreharbeiten hierzu fanden von Oktober bis November 1972 in den Oasen Nefta und Tozeur und in Bizerte in Tunesien statt. Nach langen Verhandlungen durfte in Nefta sogar eine der Moscheen in ein Filmstudio umgewandelt werden.

01-10-1985Ereignisse

Operation Wooden Leg: Die israelische Luftwaffe greift das das Hauptquartier der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO) in Hammam Chatt bei Tunis an. 68 Menschen (50 Palästinenser und 18 Tunesier) starben, rund 100 Personen wurden verletzt. In Folge verschlechterten sich die Beziehungen zwischen den USA und dem tunesischen Präsidenten Habib Bourguiba. More …

02-10-1953Geburtstag

Rafaa Dekhil wird in Ras Djebel geboren. Unter Ben Ali bekleidete er verschiedene hohe Posten in der Politik und der Wirtschaft. (Tunisair, Gouverneur von Sousse, Minister für Soziales, Minister für Kommunikation).

03-10-2019Ereignisse

Sidi Ismaïl, (Béja Süd): 5 Personen sterben bei einem Verkehrsunfall noch am Unfallort auf der Nationalstraße 6 zwischen Béja und Jendouba.

04-10-1920Ereignisse

Der Club Africain in Tunis wird von Béchir Ben Mustapha, zusammen mit einer Gruppe anderer Gründer, wie Jamel Bousnina, Salah Sudani und anderen, gegründet und ist vor allem für seine Fußballabteilung bekannt.

06-10-1981Ausland

Ägypten: Staatspräsident Anwar as-Sadat stirbt durch ein Attentat von vier Mitgliedern der islamistischen Organisation Al-Dschihad unter Führung des Leutnants Chalid al Islambuli während einer Militärparade in Kairo.

06-10-1989Ereignisse

Die Fluggesellschaft Nouvelair wird von Aziz Milad als Tochterunternehmen der französischen Air Liberté gegründet und firmiert bis 1996 als Air Liberté Tunisie. Der Flughafen Monastir wird der Sitz und die Basis von Nouvelair. 

07-10-1130Ausland

Ägypten: Kalif Al-Amir wird von Assassinen in Kairo ermordet. Hintergrund der Tat waren politische Spannungen zwischen den ismaelitischen Gruppen der Nizariten und Mustaliden.

07-10-2018Ereignisse

Auf dem Mittelmeer kollidieren in der Nähe der französischen Insel Korsika, etwa 28 Kilometer vor der Halbinsel Cap Corse, das tunesische Transportschiff "Ulysse" und das vor Anker liegende zyprische Containerschiff CLS Virginia. Die Kollision reißt einen mehrere Meter langen Riss in den Rumpf des Containerschiffs. Es gab keine Verletzten. Rund 600 m3 Treibstoff liefen ins Meer und verursachten einen rund 20 Kilometer langen Ölteppich, der von französischen und italienischen Spezialschiffen mit Barrieren eingefangen und abgepumpt werden musste.

07-10-2021Ereignisse

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Vorortzug und einem Fernzug im Bahnhof Megrine-Riadh um 19.20 Uhr werden 33 Personen leicht und drei Personen schwerer verletzt. Grund war nach Angaben der Nationalen Gesellschaft der Tunesischen Eisenbahnen (SNCFT) überhöhte Geschwindigkeit bei dem einfahrenden Vorortzug, der auf den im Bahnhof stehenden Fernzug prallte.

09-10-1934Todestag

Aboul Kacem Echebbi, tunesischer Dichter, stirbt in Tunis (geb. 24.02.1909 in Tozeur). Echebbi wird weithin als der Nationaldichter des Landes angesehen. Die beiden letzten Strophen der tunesischen Nationalhymne stammen aus seiner Feder. Seit dem 28. November 2013 ziert sein Konterfei die 10-Dinar-Banknote des Landes.

09-10-2009Ereignisse

Rafaa Dekhil, Minister für Kommunikation, wird vom Präsidenten aus dem Amt entlassen, sein Nachfolger wird Osama Romdhani.

09-10-2015Ereignisse

Der Friedensnobelpreis 2015 geht überraschend an das tunesische Quartett für den nationalen Dialog. Der Preis wurde für die Bemühungen um eine pluralistische Demokratie in Tunesien vergeben. Das Dialog-Quartett besteht aus der Präsidentin der Arbeitgeber, Wided Bouchamaoui, dem Generalsekretär der Gewerkschaften, Houcine Abassi, dem Präsidenten der Menschenrechtsliga, Abdessattar Ben Moussa und dem Präsidenten der tunesischen Juristenvereinigung, Mohamed Fadhel Mahmoud.

09-10-2018Ereignisse

Das tunesische Parlament nimmt ein Gesetz (Gesetz Nr. 11, Loi Organique N° 11) an, dass rassistische Äußerungen, Anstiftung zu Hass und Diskriminierung unter Strafe stellt. Diese Abstimmung wird als eine historische Premiere in einem Land mit einer bedeutenden dunkelhäutigen Minderheit gefeiert. 125 Abgeordnete stimmten für das Gesetz, einer stimmte dagegen und fünf Parlamentarier enthielten sich der Stimme.

10-10-2002Ausland

Algerien: Bei den Kommunalwahlen geht die FLN erneut siegreich hervor.

10-10-2018Ereignisse

Der Finanzausschuss des Deutschen Bundestages billigt ein neues Steuerabkommen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiet der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen mit Tunesien.

11-10-2013Ereignisse

Der tunesische Tennisprofi Malek Jaziri tritt auf Anweisung seines nationalen Verbandes aus politischen Gründen nicht zu seinem Viertelfinalspiel gegen einen Israeli bei einem ATP-Turnier an.

11-10-2019Ereignisse

Eine Maschine der Condor muss kurz vor Beginn des Landeanflugs auf Djerba abdrehen und nach Frankfurt zurückfliegen. Hintergrund war, dass ein tunesischer Gläubiger (Hotelbetrieb) der Thomas Cook einen Richter davon überzeugen konnte, einen Pfändungsbeschluss gegen die Condor zu erwirken, welcher als Folge die Beschlagnahme des Flugzeugs gehabt hätte.

11-10-2021Ereignisse11 Oktober 2021 Najla Bouden Romdhane verkündet ihre Regierung

Najla Bouden Romdhane verkündet am Morgen die Zusammensetzung ihrer Regierung, deren Mitglieder nachfolgend im Palast von Carthage vereidigt werden.

13-10-1985Ereignisse

Tunis nimmt als erste Stadt Afrikas ein modernes Stadtbahnsystem in Betrieb. Als erste Strecke wird die Linie 1 (Tunis Marine - Ben Arous) mit einer Länge von 9,5 Kilometern eröffnet.

13-10-2021EreignisseOns Jabeur im Jahr 2021 - Bild: Von Peter Menzel - Ons Jabeur, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=108217616

Die erfolgreiche tunesische Tennisspielerin Ons Jabeur, erreicht erstmals für eine Tennisspielerin der arabischen Welt einen Platz in den Top 10 der Weltrangliste (9). (Bild: Peter Menzel - Ons Jabeur, CC BY-SA 2.0)

14-10-1956Geburtstag

Leila Ben Ali, geb. Trabelsi, Friseuse, und spätere zweite Ehefrau von Zine el-Abidine Ben Ali wird geboren.

14-10-1963Ereignisse

Der Konteradmiral Vivier, letzter Kommandeur der strategischen Militärbasis von Bizerte, unterzeichnet den Tagesbefehl, dass die Mission der bewaffneten französischen Streitkräfte in Bizerte beendet sei. Am folgenden Tag verlässt der letzte französische Soldat Tunesien.

14-10-2011Ereignisse

In Tunis findet eine Demonstration tausender Menschen vor dem tunesischen Fernsehsender Nessma TV statt, da dieser den Film Persepolis ausgestrahlt hatte. Die Kundgebungsteilnehmer wandten sich gegen die Darstellung von Gott als alten, bärtigen Mann. Später wurde das Haus des Senderchefs, Nabil Karoui, attackiert und in Brand gesetzt.

15-10-0000Feiertage

Tag der Evakuierung (Journée de l'Evacuation). Der Artilleriehauptmann Louis Muller verlässt als letzter französischer Soldat die Militärbasis in der Stadt Bizerte. Damit sind 82 Jahre französischer Militärpräsenz auf tunesischem Boden beendet. Dieser Tag wird in Tunesien als "Journée de l'Evacuation" als Feiertag begangen.

15-10-1938Ereignisse

Der nationale, staatliche Radiosender Radio Tunis Chaîne Internationale ( RTCI ) mit Sitz in der Hauptstadt Tunis wird gegründet. Er sendet heutzutage auf UKW und ist auch auf Satellit und online verfügbar. Der Sender sendet hauptsächlich auf Französisch, aber auch auf Englisch, Spanisch, Italienisch und Deutsch.

15-10-1963Ereignisse

Der Artilleriehauptmann Louis Muller verlässt als letzter französischer Soldat die Militärbasis in der Stadt Bizerte.

15-10-2011Ereignisse

Als Reaktion auf eine am Vortag stattgefundene Demonstration gegen die Ausstrahlung des Films Persepolis über Nessma TV findet eine Unterstützungsdemonstration tausender Menschen für die Meinungsfreiheit statt.

15-10-2019Ereignisse

Unter dem Motto „50 Jahre Freundschaft und Kooperation“ feiern die Städte Monastir und Münster den fünfzigsten Geburtstag der Unterzeichnung einer Partnerschaftsvereinbarung zwischen den beiden Städten (1969-2019).

16-10-1908Ereignisse

Das erste Kino Tunesiens eröffnet unter der Marke Omnia Pathé seine Pforten an der Rue Amilcar in Tunis.

16-10-1954EreignisseTrolleybus in Tunis im Jahr 1960

In Tunis, Tunesien wird ein Oberleitungsbussystem (Trolleybusse) in Betrieb genommen. Der Betrieb wird 1970 eingestellt.

16-10-2002AuslandNeue Bibliothek von Alexandria - Bild: Sherif Ali Yousef - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=58635026

Ägypten: Die Bibliothek von Alexandria (Bibliotheca Alexandrina) wird wiedereröffnet. Die einst vor 2.300 Jahren von Ptolemäus I erbaute Bibliothek sollte "Schriften aller Völker des Erdkreises" sammeln. Bis zu 700.000 Manuskripte waren in den besten Zeiten der Bibliothek ordentlich katalogisiert und systematisch geordnet. Die Bibliothek wurde in ihrer Geschichte mehrmals teilweise oder ganz zerstört, bis sie vor rund 1.600 Jahren vollständig niedergebrannt wurde. Genau an der Stelle, an der einst das antike Vorbild gestanden hatte, erhebt sich nun der kreisrunde Bau ihrer Nachfolgerin. (Bild: Sherif Ali Yousef - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0)

16-10-2009Ereignisse

Bei einem Erweiterungsprojekt zu einer Möbelfabrik in Hammam-Sousse bricht ein Teil des Neuaufbaus zusammen, acht Menschen sterben und fünfzehn werden verletzt.

17-10-1961Ausland

Algerien/Frankreich: Eine Demonstration von 30.000 Algeriern in Paris gegen eine wegen des Algerienkrieges über sie verhängte Ausgangssperre führt zum "Massaker von Paris" mit einer unbekannten Zahl von Toten, Tausenden von Verletzten und 14.000 Verhaftungen unter der Verantwortung des damaligen Polizeipräfekten Maurice Papon, der schon als Nazi-Kollaborateur im Zweiten Weltkrieg mitverantwortlich für die Verschleppung Tausender Juden nach Auschwitz war.

17-10-2011Ausland

Libyen: Die Stadt Bani Walid wird nach wochenlangen Kämpfen von den Rebellen eingenommen.

17-10-2018Ereignisse

Bei heftigen Unwettern werden fünf Menschen getötet. Erneut trifft es das Gouvernorat Nabeul mit dem Cap Bon am heftigsten (72 – 195 Liter/m2), gefolgt von Zaghouan (48 – 146 Liter/m2) und Kasserine (42 – 130 Liter/m2). Dort standen viele Gebäude unter Wasser, Schulen blieben geschlossen und viele Straßen sind nicht passierbar.

17-10-2019Ereignisse

Offizielle Bekanntgabe der endgültigen Ergebnisse der zweiten Runde der Präsidentschaftswahlen durch die ISIE. Kais Said gewann die Wahlen mit 72,71% der Stimmen (2.777.931) gegen Nabil Karoui mit 27,29% (1.042.894).

17-10-2021Ereignisse

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am Morgen des Freitag, den 15 Oktober 2021 die wöchentlichen "Informationen zur Ausweisung internationaler Risikogebiete durch das Auswärtige Amt, BMG und BMI" ausgegeben. Nach diesem Bericht ist Tunesien ab Sonntag, den 17 Oktober 2021 kein Covid-19-Hochrisikogebiet mehr.

18-10-1912Ausland

Italien, Türkei: Der Italienisch-Türkische Krieg endet mit dem Frieden von Ouchy. Das Osmanische Reich tritt Tripolitanien (Libyen), die Cyrenaika und den Dodekanes an Italien ab.

18-10-1958Ereignisse

Der Dinar wird die Währung Tunesiens. Die vorherige Währung, der Franc, wird im Kurs 1.000 Francs = 1 Dinar getauscht. (Illustrationsfoto - 1 Dinar Banknote Bourguiba von 1972)

18-10-2005Ereignisse

Acht Persönlichkeiten aus der tunesischen Politik und Zivilgesellschaft treten in einen Hungerstreik, der 32 Tage andauerte. Nach einer Idee von Khemais Chammari, dem ehemaligen Vizepräsidenten der Tunesischen Liga für Menschenrechte (LTDH), Ahmed Nejib Chebbi, Hamma Hammami, Mokhtar Yahyaoui, Lotfi Hajji, Samir Dilou, Ayachi Hammami, Abderraouf Ayadi und Mohamed Nouri stellen in drei Räumen einer Anwaltskanzlei in Tunis die Essensaufnahme ein, um "die Freiheit der politischen Organisation und der Vereinigung, die Freiheit der Meinungsäußerung und eine Generalamnestie für alle politischen Gefangenen zu fordern". (Foto: Inszeniertes Foto einige Jahre später)

18-10-2005Ereignisse

Sieben Vertreter der demokratischen Opposition, darunter der Vorsitzende der tunesischen Journalistengewerkschaft Lotfi Haji, beginnen in Tunis einen Hungerstreik. Forderungen sind: Vereinigungsfreiheit (Magistratsvereinigung, tunesische Menschenrechtsliga, Journalistengewerkschaft), Medienfreiheit (Pressezensur, Verfolgung von Betreibern von Internetseiten, die Nichtzulassung von neuen Zeitungen), sofortige Freilassung aller politischen Gefangenen.

18-10-2012TodestagLotfi Nakdh

Lotfi Nagdh, tunesischer Politiker, wird in der südtunesischen Stadt Tataouine ermordet.

18-10-2012EreignisseLotfi Nakdh

Lotfi Nagdh, örtlicher Chef und Koordinator der Partei Nidaa Tounes, stirbt in der südtunesischen Stadt Tataouine an den Folgen von Lynchjustiz durch Mitglieder der Liga zum Schutz der Revolution (LPR), einer militanten Miliz der regierenden Partei Ennahda.

18-10-2013Ereignisse

Erdbeben zwischen Mahdia und Monastir in der Sahelregion 10 km Tiefe. Das Beben war in der Region deutlich spürbar, es gab einige Beschädigungen von Gebäuden in Monastir. Es erreichte die Stärke 4,6 auf der Richterskala. In den folgenden Tagen gab es noch einige Nachbeben in der Region.

18-10-2020TodestagNaama

Die berühmte tunesische Sängerin Halima Bent Laroussi Ben Hassen Escheikh, bekannt unter dem Namen Naama, geb. am 27 Februar 1934 in Azmour, Cap Bon, stirbt im Miltärkrankenhaus Tunis nach langer, schwerer Krankheit.

19-10-0202 BCEreignisse

Der karthagische Feldherr Hannibal verliert die Schlacht bei Zama (südlich von Dougga) gegen die Römer unter Scipio. Er flieht nach Karthago und rät dem Senat zur Kapitulation. Die Ergebnisse der Friedensverhandlungen schwächte Karthago derart, dass es die römische Vorherrschaft im Mittelmeerraum nie mehr gefährden konnte. (Bild: Rekonstruktion des Hessischen Landeskriminalamtes)

19-10-0439Ereignisse

Die Vandalen und Alanen erobern Karthago und errichteten ein Königreich, das ein Jahrhundert dauerte.

19-10-2013Ereignisse

Erdbeben in Sousse in 22km Tiefe. Es erreichte die Stärke 3,5 auf der Richterskala.

20-10-1827Ereignisse 

In Anlehnung an die Flagge des Osmanischen Reiches wird die tunesische Flagge geschaffen, um die tunesische Flotte von anderen Flotten zu unterscheiden. Sie wurde 1837 von Ahmed I. Bey offiziell eingeführt. More …

20-10-1942Zweiter Weltkrieg

Das britische U-Boot HMS Safari versenkt vor der tunesischen Küste das italienische Transportschiff Titania (5.397 BRT) mit Torpedos.

20-10-2011Ausland

Libyen: Nach wochenlangen Kämpfen wird Gaddafis Geburtsstadt Sirte eingenommen.

20-10-2011Todestag

Muammar al-Gaddafi, geb. am 19. Juni 1942 in Sirte, wird in oder bei Sirte, oder auf dem Weg nach Misrata, getötet. Die genauen Umstände seines Todes nach der Festnahme sind weiterhin nicht aufgedeckt und bleiben zweifelhaft.

21-10-1948EreignisseVon RuthAS - Eigenes Werk, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=12111427

Gründung der Fluggesellschaft Tunisair durch die tunesische Regierung und Air France mit einem Kapital von 60 Mio Francs. Am 1. April 1949 wurde der Flugbetrieb aufgenommen. 1957 minimierte Air France ihren Anteil, wodurch Tunesien größter Anteilseigner wurde. Bild: Tunis Air Douglas DC-4 Skymaster in Paris Orly 1957. More …

21-10-2011Ereignisse

1. Wahltag für Auslandstunesier in ihren Ländern. Die ersten freien Wahlen zu einer Verfassunggebenden Versammlung finden statt. Die islamistische Partei Ennahda wird offizieller Sieger mit 89 der 217 Sitze.

21-10-2013Ereignisse

Erdbeben am frühen Morgen in Sousse in 9km Tiefe. Es erreichte die Stärke 3,4 auf der Richterskala.

21-10-2013Ereignisse

Erdbeben am späten Nachmittag zwischen Mahdia und Monastir in 10km Tiefe. Es erreichte die Stärke 4,4 auf der Richterskala.

22-10-1873EreignisseMustafa Khaznadar

Mustafa Khaznadar, eigentlich Giorgios Kalkias Stravelakis (geb. 1817 in Kardamila auf Chios), tunesischer Präsident (Großwesir) griechischer Abstammung, wird gestürzt. Sein ehemaliger Palast ist heute das Nationaltheater von Tunis.

22-10-2011Ereignisse

2. Wahltag für Auslandstunesier in ihren Ländern. Die ersten freien Wahlen zu einer Verfassunggebenden Versammlung finden statt. Die islamistische Partei Ennahda wird offizieller Sieger mit 89 der 217 Sitze.

23-10-1921Todestag

Abdelbaki Hermassi (geb. 26. Dezember 1937 in Fériana, Kasserine) verstirbt im Alter von 83 Jahren. Der studierte Soziologe war acht Jahre lang Kulturminister (1996-2004), bevor er fast ein Jahr lang das Außenministerium leitete (2004-2005). More …

23-10-1940Geburtstag

Fouad Boutros Ibrahim Twal, späterer erster Diözesanbischof von Tunis, wird in Madaba, Jordanien, geboren.

23-10-1969Todestag

Mongi Slim, tunesischer Politiker (Innenminister) und Diplomat (Botschafter in den USA) stirbt (geb. 1. September 1908)

23-10-2009Todestag

Zubair Turki, türkischstämmiger, in Tunis 1924 geborener, tunesischer Maler und Bildhauer, stirbt im Alter von 85 Jahren.

23-10-2011Ereignisse

Die ersten freien Wahlen zu einer Verfassunggebenden Versammlung finden statt. Die islamistische Partei Ennahda ist offizieller Sieger mit 89 der 217 Sitze. Zweitstärkste Partei wird die Mitte-Links-Partei «Kongress für die Republik» (CPR). Auf Platz drei landet die sozialdemokratische Partei Ettakatol. Hamadi Jebali wird Premierminister.

23-10-2011Ausland

Libyen: Der Übergangsrat erklärt das Land für vollständig befreit.

23-10-2013Ereignisse

In einem Hinterhalt in Sidi Ali Ben Aoun im Gouvernorat Sidi Bouzid werden sechs Nationalgardisten von Terroristen der Ansaar al Chaaria, die mit der Al Qaida im Maghreb assoziiert sind, getötet, vier Kollegen überleben schwerverletzt. Die Beamten fallen in konzentriertem Maschinenpistolenfeuer. Bei der nachfolgenden Jagd werden drei Terroristen von den Sicherheitskräften eliminiert.

23-10-2019EreignisseBiographie von Kaïs Saïed - Präsidentschaftskandidat

Der neu gewählte Präsident Kais Saied wird am Vormittag im Parlament (ARP) vereidigt.

24-10-1999Ereignisse

Die ersten allgemeinen Präsidentschaftswahlen in der Republik Tunesien, bei denen mehr als ein Kandidat auf dem Stimmzettel steht, finden statt. Ben Ali gewinnt mit 99,45% der Stimmen. More …

24-10-1999Ereignisse

Parlamentswahlen 1999 in Tunesien. Bei der Parlamentswahl werden die Mitglieder der Abgeordnetenkammer bestimmt. Es stehen 182 Parlamentssitze zur Wahl. Es gewinnt die Partei des Präsidenten Ben Ali mit der absoluten Mehrheit von 81,32%. More …

24-10-2004Ereignisse

Die elften Parlamentswahlen seit der Unabhängigkeit finden in Tunesien statt. Die Partei RCD des Präsidenten Ben Ali wird stärkste Partei mit 87,59% und 152 Sitzen.  More …

24-10-2004Ereignisse

Präsidentschaftswahlen in der Republik Tunesien. Durch eine am 26. Mai 2002 verabschiedete Verfassungsreform darf der amtierende Präsident Zine el-Abidine Ben Ali für eine vierte Amtszeit kandidieren, da die Begrenzung auf drei Mandate abgeschafft wurde. Ben Ali wird erneut Präsident mit 94,49% der Stimmen. More …

25-10-0732Ausland

Frankreich: In einer sieben Tagen dauernden Schlacht bei Tours und Poitiers besiegte der fränkische Hausmeier Karl Martell mit Unterstützung rechtsrheinischer Stämme ein arabisches Heer, dessen Anführer, Abd Ar Rahman, fällt. Der Sieg über die Araber, die über die Pyrenäen ins heutige Frankreich vorgedrungen waren, beendete vorläufig die arabische Ausdehnung in Westeuropa.

25-10-1871Ereignisse

Muhammad III. al-Husain (Sadok Bey), geb. 1814, Bey von Tunis, wird auch Herrscher des Königreichs von Tunis.

25-10-2009Ereignisse

Die letzten Parlamentswahlen unter dem autokratischen Regime von Zine El Abidine Ben Ali finden statt. Wie erwartet gewinnt die Regierungspartei RCD die Wahl mit 84,59% und stellt mit 161 von 214 mit Abstand die meisten Abgeordneten im Parlament. Auf den Plätzen folgen die Bewegung Sozialistischer Demokraten (MDS) mit 4,63% und die Partei der Volkseinheit (PUP) mit 3,39%. More …

25-10-2009Ereignisse

Die letzten Präsidentschaftswahlen unter dem autokratischen Regime von Zine el-Abidine Ben Ali finden statt. Der amtierende Präsident Ben Ali wurde mit ganzen 89,62% der Stimmen im Amt bestätigt. Dies war sein bisher schlechtestes Wahlergebnis, da er bei vorigen Wahlen immer über 90% geholt hatte.

More …

25-10-2013Ereignisse

Nach Massenprotesten in Tunis gegen die Koalition unter Führung der islamistischen Ennahda, an denen zehntausende von Bürgern teilnahmen, beginnt der Dialog zur Schaffung einer Technokratenregierung. Am 15. Dezember 2013 einigt sich der Nationale Dialog zwischen Regierung und Opposition auf Mehdi Jomaâ als Übergangs-Ministerpräsidenten.

26-10-1918Ereignisse

Étienne Flandin ersetzt Gabriel Alapetite und wird französischer Generalresident in Tunesien (bis 1. Januar 1921).

26-10-2008Ereignisse

Tunesien nimmt die letzte Zeitumstellung von Sommerzeit zurück auf Normalzeit vor. Seitdem gilt in Tunesien ganzjährig die Mitteleuropäische Zeit (MEZ).

26-10-2014Ereignisse

Die dreizehnte Parlamentswahl in Tunesien seit Gründung der Republik findet statt. Es wird über die 217 Sitze der Versammlung der Repräsentanten des Volkes (ARP) erstmals seit Inkrafttreten der neuen tunesischen Verfassung Anfang 2014 abgestimmt. Stärkste Kraft wird die säkulare Partei Nidaa Tounes („Ruf Tunesiens“) vor der islamisch geprägten Ennahda-Partei. More …

28-10-1882Todestag

Muhammad III. al-Husain (Sadok Bey), geb. 1814, Bey von Tunis ab 1859, stirbt eines natürlichen Todes in La Marsa, er wird im Mausoleum Tourbet El Bey in der Medina von Tunis beigesetzt.

28-10-1950Geburtstag

Sihem Bensedrine, Journalistin und Chefredakteurin der von ihr mitgegründeten und unter Präsident Zine el-Abidine Ben Ali verbotenen Onlinezeitung Kalima, wird in La Marsa, Tunesien geboren.

29-10-2018Ereignisse

Auf der Avenue Habib Bourguiba in Tunis, gegenüber des El Hana Hotels, sprengt sich eine Frau mit einem Sprengstoffgürtel in die Luft. Es werden acht Personen verletzt. More …

30-10-2013Ereignisse

In der verfassungsgebenden Versammlung wurde Übereinstimmung darin erlangt, den Artikel 141 zu streichen, der den Islam als Staatsreligion vorsieht. Der Artikel 140, der den zivilen Charakter des Staates bekräftigt, soll überarbeitet werden. Die geänderten Passagen finden sich in den Artikeln 1, 2 und 6 der neuen Verfassung. More …

30-10-2013Ereignisse

In Monastir wird ein Selbstmordattentäter am Mausoleum des ehemaligen Präsidenten Habib Bourguiba noch rechtzeitig gestellt und festgenommen.

30-10-2013Ereignisse

In Sousse sprengt sich ein Selbstmordattentäter vor einem Hotel auf der Strandseite selbst in die Luft. Keine Verletzten.

31-10-1825Geburtstag

Charles Martial Allemand Lavigerie, späterer Erzbischof von Karthago (ab 1884), wird in Huire bei Bayonne, Frankreich, geboren (verst. 26. November 1892 in Algier, Algerien).

31-10-1954Ausland

Algerien: Der siebenjährige Unabhängigkeitskrieg von Frankreich beginnt. Seit 1830 war Algerien von Frankreich besetzt.

31-10-1956Ausland

Ägypten: Eine britisch-französische Luftoffensive gegen Ägypten beginnt, gleichzeitig rücken israelische Truppen auf die Sinai-Halbinsel vor.

31-10-2018Ereignisse

Am Sitz des Sozialministeriums wird eine Vereinbarung zur Erhöhung der Löhne um 8,3% im Tourismussektor und von 9% im Reisebürosektor zwischen der Gewerkschaft UGTT und der Regierung unterzeichnet.

Version 1.19.02