This Day in History: 2002-07-11

Zuhair Yahyaoui, tunesischer Dissident und “Reporter ohne Grenzen” wird nach seiner Festnahme im Juni 2002 wegen angeblicher „Verbreitung falscher Tatsachen“ und „unautorisierter Nutzung des Internets“ zu zwei Jahren Haft verurteilt. Er hatte Tunesiens Präsident Zine el-Abidine Ben Ali auf der Website TUNeZINE.com kritisiert.