18. Gipfel der Frankophonie – 18. Sommet de la francophonie 2020

Datum/Zeit
Date(s) - 11/12/2020 - 13/12/2020
Ganztägig

Veranstaltungsort
Tunis - Mehrere Veranstaltungsorte

Kategorien


In Tunesien findet am 12. und 13. Dezember 2020 der 18. Frankophonie-Gipfel zum Thema „Vernetzung in Vielfalt und Solidarität im frankophonen Raum: Digital, ein Vektor der Entwicklung und Solidarität im frankophonen Raum“ statt.

Diese Veranstaltung fällt mit der Feier des 50-jährigen Bestehens der Internationalen Organisation der Frankophonie (OIF) zusammen. Tunesien ist das erste arabische und nordafrikanische Land, dass dieses Treffen auf seinem Boden veranstaltet. 88 Staats- und Regierungschefs aus fünf Kontinenten wissen, dass die Vorgängerorganisation der OIF von Präsident Habib Bourguiba neben Léopold Sédar Senghor (Präsident von Senegal), Hamani Diori (Präsident von Niger) und Norodom Sihanouk (König von Kambodscha) gegründet wurde.

Dem Gipfel von Tunis geht die 37. Ministerkonferenz der Frankophonie (CMF) am 10. und 11. Dezember 2020 voraus. Viele Veranstaltungen sind am Rande dieser Sonderausgabe geplant.